Arbeitsrecht Passau

Arbeitsrecht Passau

 

Ihr Partner in Sachen Arbeitsrecht in Passau

Zu gerichtlichen Auseinandersetzungen kommt es im Leben der meisten Menschen zum Glück recht selten. In manchen Fällen ist ein solches Verfahren jedoch unvermeidbar. Neben dem Familienrecht ist dabei vor allem das Arbeitsrecht ein wichtiges Feld. Das gilt auch für Passau. Die Stadt Passau und das Umland von Passau sind aufgrund der guten Verkehrsanbindung und der überzeugenden Infrastruktur ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Entsprechend viele Unternehmen sind in und um Passau angesiedelt. Leider geht auch bei Unternehmen in Passau in Sachen Arbeitsrecht nicht immer alles glatt. Dann ist guter Rat wichtig.

Schnelle Reaktion erforderlich

Beim Arbeitsrecht spielt der Faktor Zeit oft eine besonders kritische Rolle. Die Fristen im Arbeitsrecht sind häufig kurz gehalten. Wenn Sie etwa eine Kündigung erhalten haben, bleiben Ihnen für eine Kündigungsschutzklage nach deutschen Arbeitsrecht nur drei Wochen Zeit. Sind diese drei Wochen verstrichen, ist die Kündigung endgültig wirksam. Der Gang zu einem Fachanwalt für Arbeitsrecht ist dann ohne Alternative. Aber auch jenseits der Fristen für die Geltendmachung von Ansprüchen aus Tarifverträgen oder die Einreichung von Klagen ist es wichtig, in schwierigen beruflichen Phasen einen kompetenten Begleiter an der Seite zu haben. Dabei macht es Sinn, sich an einen Fachanwalt für Arbeitsrecht zu wenden, der sich in Passau und der Umgebung von Passau auskennt und Erfahrungen mit den dortigen Gerichten hat.

Es geht nicht nur um die Kündigungen

Probleme im Arbeitsrecht beschränken sich nicht auf die Beendigung von Arbeitsverhältnissen. Auch bei Abmahnungen, unzulässigen Arbeitszeiten oder Mobbing am Arbeitsplatz kann ein Gang zum Fachanwalt für Arbeitsrecht Sinn machen. Solche und ähnliche Probleme sind leider auch bei Unternehmen in Passau und im Umland von Passau nicht unbekannt. Wichtig ist auch in diesen Fällen, möglichst rasch eine klare Position zu beziehen. Dabei macht selbstverständlich das direkte Gespräch innerhalb der Firma zunächst am meisten Sinn. Wenn sich auf diesem Wege jedoch keine Lösung finden lässt, sollte der nächste Schritt darin bestehen, sich juristisch von einem Fachanwalt für Arbeitsrecht beraten zu lassen. Probleme, wie die geschilderten, lösen sich in den seltensten Fällen von alleine wieder auf. Im Regelfall mit fortschreitender Zeit eher schlimmer. Umso wichtiger ist deshalb ein rechtzeitiges Bereinigen der Situation.

Zunächst einmal geht es nur um eine Beratung

Wenn nicht gerade eine Kündigung zugestellt wurde, muss es nicht zwingend sein, dass der kontaktierte Fachanwalt für Arbeitsrecht sofort nach außen in Erscheinung tritt. In Passau und um Passau sprechen sich viele Dinge schnell herum. Hier können Sie bei einem Fachanwalt für Arbeitsrecht auf ein Höchstmaß an Diskretion bauen wie sie sich bereits aus der anwaltlichen Verschwiegenheitspflicht ergibt. Im ersten Schritt haben Sie daher die Möglichkeit, sich zunächst einmal ausführlich beraten zu lassen. Reichen Sie hierfür bei komplizierten Angelegenheiten gegebenenfalls zunächst die Unterlagen bei Ihrem Anwalt für Arbeitsrecht in Passau ein und vereinbaren Sie einen späteren Termin in der Kanzlei in Passau. Auf diese Weise erhalten Sie fundierten Rat, ohne dass sich Ihre Probleme in Passau herumsprechen.

Eine Strategie entwickeln

Im Rahmen der Besprechung Ihres Anliegens in Passau wird Ihnen Ihr Fachanwalt für Arbeitsrecht in der Regel mehrere mögliche Vorgehensweisen vorschlagen können. Hier reichen die Optionen von einer einvernehmlichen Lösung bis hin zum Gang vor Gericht. Je stärker Sie dabei einlenken, desto mehr Abstriche werden Sie in der Regel machen müssen. Andererseits entstehen Ihnen dafür aber auch weniger Kosten, falls Sie keine Rechtsschutzversicherung geschlossen haben. Anders als bei zivilrechtlichen Verfahren zahlt in der ersten Instanz nicht die unterlegene Seite die Kosten, sondern Arbeitgeber wie auch Arbeitnehmer tragen jeweils die eigenen Gebühren. Diese Regel gilt auch vor dem Arbeitsgericht Passau. Entsprechend wichtig ist eine ausführliche Beratung gerade zu Beginn des Verfahrens.

Chancen und Risiken abwägen

In den seltensten Fällen ist die Lage im Arbeitsrecht eindeutig. Das Arbeitsrecht ist vielmehr vor allem von Fällen geprägt, bei denen die Risiken eines Verfahrens auf beide Seiten aufgeteilt sind. Von daher geht es darum, die möglichen Szenarien jeweils bis zum Ende durchzuarbeiten, um am Ende eine fundierte Entscheidung für eine bestimmte Marschrichtung zu treffen. Hierfür nimmt sich Ihr Fachanwalt für Arbeitsrecht immer ausreichend Zeit. Schließlich geht es darum, Ihnen Ihre rechtliche Situation klar darzulegen, damit Sie die jeweils notwendigen Schritte an jedem Punkt des Verfahrens gut nachvollziehen können. Dabei geht es nicht nur um die rein juristische Betrachtung gemäß Arbeitsrecht. Auch wirtschaftliche Belange spielen eine Rolle. Wie sehen Ihre Chancen im Raum Passau aus, eine neue Anstellung in Ihrer Branche zu finden? Je nachdem kann das Ziel bei einer Kündigungsschutzklage entweder der Erhalt des Arbeitsplatzes oder eine möglichst hohe Abfindung sein. Wie sieht die Rechtsprechung Fälle wie ihre? Ihr Fachanwalt für Arbeitsrecht wird Ihnen darlegen, welche Risiken bei einem Gang vor Gericht bestehen.

Umfassend beraten

Dabei geht es immer um alle Aspekte, die Ihren Fall betreffen. Wenn es etwa um die Beendigung des Arbeitsverhältnisses geht, macht es Sinn, die Modalitäten rund um das Arbeitszeugnis im gleichen Verfahren mit abzuhandeln. Auch in diesem Bereich lauern bei der Formulierung viele Fallstricke, die es in der Regel notwendig machen, das Zeugnis durch einen Fachanwalt für Arbeitsrecht prüfen zu lassen. Dies umso mehr, als es auch bei der Abfassung alternativer Vorschläge für die Formulierung auf eine besonders gute Kenntnis im Arbeitsrecht entscheidend ankommt. Ihr Fachanwalt für Arbeitsrecht in Passau kümmert sich um alle diese und weitere Fragen, die Ihr Verfahren betreffen, damit bei dessen Abschluss auch tatsächlich alle offenen Punkte abgearbeitet sind.

Gut beraten in Passau

Unabhängig davon, ob Sie in Passau oder bei Passau leben bzw. in Passau oder bei Passau arbeiten, sollten Sie in Sachen Arbeitsrecht auf einen Fachanwalt für Arbeitsrecht setzen, der in Passau zuhause ist. Die Kenntnis der Lage vor Ort ist im Arbeitsrecht sowohl im Hinblick auf die wirtschaftlichen Zusammenhänge als auch im Hinblick auf die zuständigen Gerichte ein wichtiger Faktor im Hinblick auf eine bestmögliche Beratung. Abschließend sei nochmals erwähnt, dass gerade im Arbeitsrecht die Zeit so gut wie immer ein kritischer Faktor ist. Kontaktieren Sie daher bei Problemen Ihren Fachanwalt für Arbeitsrecht in Passau möglichst rasch, damit Sie sich schnell Klarheit über Ihre rechtliche Situation verschaffen können und keine Fristen versäumen.

Scroll to Top